Archiv für den Monat: Juni 2021

Fundkater aus Weidenberg

Dieser ca. 2 Jahre alte Kater wurde am Obermarkt in Weidenberg seit einer Woche gesichtet. Die Finderin hat bei den Anwohnern und Passanten nachgefragt, leider kennt niemand den zutraulichen Kater.

Er ist nicht kastriert und auch nicht gechipt oder tätowiert.  Sehr zutraulich und mit anderen Katzen versteht er sich sofort.

Wer kennt ihn oder weiß wer so einen Kater vermisst.

Bitte rufen Sie uns an unter

0151 – 577 444 32

Harvey ♡

Unser Harvey wurde vor gut einem Jahr zusammen mit Bruder und Mama in Michelfeld/Auerbach mit einer Lebendfalle eingefangen.
Die damals wildlebende Familie hatte sich ausgerechnet eine dichte Hecke an der viel frequentierten Durchfahrtsstraße als Domizil ausgesucht und musste rasch gesichert werden.

Während der Rest der Familie bereits vermittelt ist, durfte sich Harvey auf seiner Pflegestelle in Weidenberg richtig ausgiebig entfalten.

Harvey (1 Jahr, kastriert) ist ein ruheliebender wunderschöner Kater, der sich einem, wenn er genug Zeit zum Vertrauensaufbau bekommt, hingebungsvoll zuwendet.
Von Kraulen und intensiven Streicheleinheiten kann er dann gar nicht genug bekommen, verteilt liebevoll Kopfnüsschen und bettet seinen Katerkopf in die menschlichen Hände, nur um das Ritual noch weiter auszudehnen.

Harvey sollte unbedingt bei einem Artgenossen einziehen, kennt und mag auch Hunde.
Er liebt die leisen Töne und wird bei turbulenten Umständen schnell nervös und unsicher, weshalb ein etwas bedächtigerer Haushalt ohne viel Hektik die Idealvorstellung wäre.

Ein Kennlerntermin kann unter 0175-917 87 96 vereinbart werden.

Basti & Tom ♡

Unser schneeweißer Tom wurde im Februar als Fundtier aus Plech von uns übernommen. Damals befand sich der dankbare Kater in wirklich schlechtem Zustand, konnte aber auf unserer Pflegestelle in Pegnitz rasch zu Kräften kommen und sich gut erholen.

Der süße Basti wurde im Rahmen einer Einfang- und Kastrationsaktion in Gubitzmoos/Hummeltal zusammen mit mehreren Artgenossen gesichert und lebt seither mit ihnen ebenfalls in Pegnitz.

Basti hat Tom so gleich als seinen besten Kumpel auserkoren, was absolut auf Gegenseitigkeit beruht.

Die beiden gleichaltrigen Kater (ca. 2 Jahre) lieben gemeinsame Spiel- und Kuscheleinheiten in ausgiebigem Maße und würden deshalb gerne zusammenbleiben.

Gerade Tom hat – was wohl seiner Zeit als Straßenkater geschuldet ist – große Ängste vor bedrohlichen Geräuschen von außen (z. B. Regentropfen, die an die Fensterscheibe klopfen oder Blitz ⛈ und Donner) entwickelt.
Er hat keinen Drang nach Freiheit und fühlt sich in der Wohnung sicher und geborgen.

Basti ist da zwar lässiger, allerdings empfänden wir für beide ein Zuhause mit gesichertem Freigang (vernetzter Balkon o. ä.) als ideal.

Im neuen Heim sollten keine ganz kleinen Kinder leben, da gerade Basti etwas „überschwänglich“ schmust.

Beide Kater sind beim ersten Kennenlernen etwas zurückhaltend und brauchen etwas Geduld, bis sie sich auf einen neuen Menschen einlassen.
Gibt man ihnen jedoch diese Zeit, darf man sich ihrer Liebe 💕 sicher sein.

Anfragen nehmen wir gerne unter 0175-917 87 96 entgegen.