Archiv für den Monat: März 2022

Milo & Fenja

Milo (ca. 2 Jahre) und Fenja (ca. 1 Jahr) stammen aus unserer letztjährigen groß angelegten Einfangaktion auf einem verwahrlosten Anwesen im Landkreis Bayreuth.

Milo ist ein sehr menschenbezogener Kater, der einen mit seinem Charme völlig für sich einnimmt. Liebend gerne gibt er sich ausgiebigen Streicheleinheiten hin. Leider verhält sich das in puncto andere Tiere (Hunde) und auch Artgenossen etwas anders.

Die einzige, die Milo an seiner Seite duldet und liebt, ist seine Fenja, die im Wesen jedoch ganz anders geartet ist als ihr Freund.

Fenja ist eine ängstliche und vorsichtige Katze, für die man etwas Zeit für den Vertrauensaufbau investieren muss. Gerne beobachtet sie das Geschehen aus sicherer Entfernung, möchte aber keinesfalls daran beteiligt sein. Während der Fütterung lässt sie jedoch menschliche Berührungen gerne mal zu.

Gesucht wird ein neues Zuhause, in dem möglichst keine kleinen Kinder, Hunde oder andere Artgenossen leben.

Gerade was Fenja anbelangt sollten die künftigen Besitzer ohne größere Erwartungen an die Sache herangehen. Geduld ist hier das Zauberwort.

Die beiden Samtpfoten leben aktuell auf unserer Pflegestelle in Arzberg und können gerne besucht werden.

Anfragen nehmen wir gerne unter Tel.0175-917 87 96 entgegen.