Ginger und ihre 4 Kitten

 

Ginger und ihre 4 Jungs nahmen wir Mitte Juni in unsere Obhut. Zum damaligen Zeitpunkt war die etwa 1 Jährige Katzenmutter in einem erbärmlichen Zustand: rappeldürr und enorm ausgezehrt von der kurz zuvor stattgefundenen Geburt ihrer 4 Kitten.

  

Mittlerweile sieht man Ginger die Strapazen nicht mehr an. Auf unserer Pflegestelle in Pegnitz hat sich die zärtliche und liebevolle Katzendame bestens erholt und ihre 4 Rabauken vorbildlich großgezogen.  

Für Ginger wünschen wir uns geduldige und ruhige Menschen, die auf sie eingehen und ihr Vertrauen schenken. Anfangs ist sie sehr vorsichtig und benötigt etwas Zeit, um aus sich herauszukommen 

Ganz anders sind da Justus, Peter, Bob und Alfred: die 4 Wirbelwinde werfen sich einem regelrecht an den Hals, genießen ausgiebige Streicheleinheiten, bevor sie wieder bereit für neue Abenteuer sind. Justus steht dabei über allen: er ist der Größte und Schlaueste von allen und sondert sich manchmal sogar von seinen Brüdern ab, als würde er denken „mein Gott, seid ihr alle kindisch“. Oft liegt er bei seiner Mami, zu der er eine sehr enge Bindung unterhält.

  

Die Kitten (jetzt ca. 9 Wochen) möchten wir gerne pärcheweise vermitteln. Idealerweise könnte Justus auch mit seiner geliebten Ginger umziehen.

Anfragen bitte via Telefon 0175-917 87 96.